Au-Pair Agentur Berlin

Au-Pair in Frankreich

Als Au-Pair nach Frankreich

Was spricht für einen Aufenthalt in Frankreich als Aupair? Ein Aupair-Aufenthalt ist eine Kombination aus Arbeit und Reise. Als Au-Pair verbringt man mehrere Monate mit einer Gastfamilie, bei der man wohnt und arbeitet.

Im Familienalltag lernt man eine Fremdsprache schnell und praxisbezogen.
Frankreich; mit dem Namen dieses Landes verbindet man Romantik, den Eiffelturm und eine endlose Liste von Dingen, die es zu sehen, machen und entdecken gibt. Entdecken Sie dieses facettenreiche Land und lassen Sie sich in seinen Bann ziehen.

Voraussetzungen für einen Au-pair-Aufenthalt in Frankreich

  • Unverheiratet, kindelos
  • Die Au-pairs sollten für Frankreich bei der Einreise zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.
  • Bewerbung und Referenzen müssen immer auf Englisch oder Französisch geschrieben oder übersetzt sein.
  • Bewerbungsunterlagen müssen vollständig sein.
  • Bewerber mit vollständig eingereichten Bewerbungsunterlagen erhalten Familienvorschläge und werden auch von unseren Partneragenturen in Frankreich angenommen.

Vermittlungskosten

Vermittlungsgebühr
beinhaltet 19% MwSt. €:

236,81
Die Vermittlungsprovision beträgt 236,81 € und beinhaltet 19% Mehrwertsteuer.
Au-Pair Frankreich

Kosten für ein Au-Pair Aufenthalt in FrankreichDie Kosten für die Reise trägt das Au-Pair selbst. Außer von der Vermittlungsprofision und den Kosten für die Anreise fallen keine weiteren Kosten an.

Die Provision wird erst dann fällig, wenn Sie sich mit einer Familie einig werden, die Familie Sie als Au-pair akzeptiert und Sie eine Einladung von der Familie bekommen.

Die günstigste Möglichkeit ist immer noch die Fahrt mit einem Bus. Von den größeren Städten aus gibt es jeweils Anbieter. Die Au-pairs sollten vor der Abreise mit den neuen Gastfamilien einen Treffpunkt und eine Uhrzeit ausmachen, damit sie z.B. vom Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof abgeholt werden können und die Familien informiert sind.

Innerhalb der EU sind Sie in der Regel über Ihre bisherige Krankenversicherung versichert. Bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherung entsprechend nach.

Au-Pair Aufenthaltsdauer

Frankreich Aupair Vermittlung

Die AufenthaltslängeBewerber aus der EU können auch längere Zeit Au-Pair sein, da es keine Aufenthaltsbeschränkungen gibt.

Der normale Au-pair-Aufenthalt dauert in Frankreich ein Jahr. Wir vermitteln aber auch ab 6 Monaten Aufenthaltsdauer sehr schnell und zuverlässig.

Nur selten besteht in Frankreich ein Au-pair-Bedarf von weniger als 6 Monaten.

Der normale Au-pair-Zeitraum zu dem wir Sie immer sehr gut vermitteln können, beträgt 9-12 Monate, aber auch mit 6 Monaten finden wir eine Familie für Sie.

Um einen Au-Pair Platz in Frankreich zu erhalten, sollten Sie sich ca. 2 Wochen bis
3 Monate vorher bei unserer Agentur mit Ihren Unterlagen anmelden.

Wie Schnell kann ich vermittelt werden?

Nachdem wir von Ihnen vollständige Bewerbungsunterlagen erhalten haben und Sie die Voraussetzungen erfüllen, können wir Sie meistens innerhalb weniger Tage vermitteln.

Einreisebestimmungen nach Frankreich

Au-Pair in Paris

Wer kann als Au-Pair nach Frankreich fahren:Alle Bewerber aus Deutschland und allen anderen Ländern der EU (auch neue Länder wie Polen und Tschechien, usw.) können nach belieben einreisen.

Für die Anreise als Au-Pair nach Frankreich ist nur ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Nach der Einreise müssen sich in Frankreich die Au-Pairs bei der nächsten Polizeidienststelle sowie in Deutschland polizeilich anmelden. Bei diesen Behördengängen wird Ihnen Ihre Gastfamilie behilflich sein.

Au-pairs aus der EU benötigen zur Einreise lediglich einen gültigen Personalausweis oder bei Aufenthalten über 3 Monaten einen Reisepass.

Bitte, denken Sie daran dass diese Reisedokumente mindestens bis Ende des Aufenthaltes in Frankreich gültig sein sollten.

Aupair Arbeitszeiten und Taschengeld

Au-Pair Agentur Vermittlung nach Frankreich

Arbeitszeiten bei einer Gastfamilie in FrankreichDie Arbeitzeiten werden individuell mit der Familie abgesprochen.

Die Aufgaben umfassen die Beaufsichtigung der Kinder, leichte Hausarbeit sowie Babysitting. Die normale Arbeitszeit für Au-pairs beträgt 30 Stunden pro Woche und zusätzlich 2-3 mal Babysitting.

Das Au-pair hat mindestens 1.5 Tage in der Woche frei, Kost und Logis wird von der Familie über den gesamten Zeitraum geboten.

Das Taschengeld beträgt ab dem 01.01.2005 65 € und 10 € für den Sprachkurs pro Woche (zusammen also 75 €). Familien, die außerhalb wohnen, bezahlen eine Fahrkarte zum Sprachkurs oder Benzingeld für die Fahrt zum Sprachkurs, wenn die Fahrt mit dem PKW erfolgt.

Taschengeld Frankreich
pro Woche €:

 75,-

Urlaub während des Aufenthaltes in Frankreich

In Frankreich erhalten Sie pro 6 Monate Aufenthalt 1 Woche bezahlten Urlaub.

Sprachkurse für Au-Pairs in Frankreich

Dem Au-Pair muss die Möglichkeit zum Besuch eines Sprachkurses geboten werden. Die Kosten für die Sprachkurse trägt das Au-pair. Nach vorheriger Absprache unterstützen gelegentlich Familien Au-pairs bei diesen Kosten.

Au-Pair Verhältnis - Kündigung

Sollten die Familie oder das Au-pair das Au-pair-Verhältnis beendigen wollen, so ist eine Kündigungsfrist von 14 Tagen für beide Seiten bindend.

Erforderliche Sprachkenntnisse, Sonstiges

Frankreich Au-Pair Beratung

Erforderliche SprachkenntnisseFranzösische Sprachkenntnisse sind keine Voraussetzung, für einen Au-Pair-Aufenthalt in Frankreich jedoch vorteilhaft.

Bewerber/innen müssen bei der Einreise nach Frankreich zwischen 18 und 27 Jahre alt sein.

Das ärztliche Attest sollte nicht älter als 3 Monate sein. Es sollte in die Landessprache bzw. Englisch übersetzt sein, ebenso wie die Referenzen.

Das Verfahren ist in den einzelnen Départements sehr unterschiedlich, was die Anmeldung von Au-Pairs in Frankreich nicht ganz einfach macht.

Vorteilhaft ist der Besitz eines Führerscheins, dies ist aber keine Voraussetzung.

Au-Pair Anmeldung - Bewerbungsunterlagen

Die gesamte Anmeldung muss in französischer oder englischer Sprache verfasst sein oder von Ihnen übersetzt werden. Bitte nutzen Sie unser Online-Formular. Wir senden Ihnen umgehend unsere Bewerbungsunterlagen zu. Die gesamte Anmeldung muss in englischer Sprache verfasst sein oder von Ihnen übersetzt werden.

Unsere Partneragenturen haben ständig eine große Zahl an Gastfamilien, die Au-Pairs suchen. Sie erhalten also sehr schnell einige Vorschläge zugeschickt, sobald wir Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten haben.

Downloads - Anmeldung für Au-Pairs nach Frankreich

Au-Pair Vermittlung Nadine Hast du noch Fragen?
Ruf mich an:
Nadine Schulze
Telefon: +49 30 26 36 73 61
Fax: +49 30 26 36 73 62
E-Mail: nadine[at]aupairagentur-cefelin.de

Als Au-Pair nach Frankreich. Wir bieten einen kostengünstigen, zuverlässigen und schnellen Aupair-Service.
nach oben »